Carpaccio

À la Hofgut Reiter

Zutaten für 5 Personen als Vorspeise oder leichte Mahlzeit:

 

500 g Bio Aubrac Rinderbraten aus der Keule (oder natürlich Filet)

1 Bund Rucola oder Babyspinat (nach Belieben)

Campignons frisch (nach Belieben)

Parmesan frisch gehobelt

2 Zitronen 

110 g Pinienkerne (nach Belieben)

Balsamico (nach Belieben)

Olivenöl

Pfeffer 

Meersalz

 

Den tiefgefrorenen Rinderbraten für ca. 2 1/2 Stunden im Kühlschrank antauen lassen und anschließend mit der Schneidemaschine in hauchdünne Scheiben schneiden.

 

Die Pinienkerne anrösten und den Rucola waschen. Die Campignons hauchdünn aufblättern.

Die dünnen Bio Aubrac Braten-Scheiben, den Rucola und die Pinienkerne sowie die Campignons auf die Teller geben, und den Parmesan hauchdünn darüber hobeln. Jetzt mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen, das Olivenöl und den Balsamico darüber träufeln.

Mit Baguette servieren und genießen!

Rohes Fleisch enthält einen extrem hohen Anteil an dem lebenswichtigen Vitamin B 12!