Szegediner Gulasch

Rezept für Bio Aubrac Rindergulasch

 für 4 Personen:

1 kg Bio Aubrac Edelgulasch

600 g Sauerkraut

300 g Dosentomaten

3 Zwiebeln

1 rote Paprikaschote

1 Tasse Fleischbrühe

¼ l Weißwein

¾  Tasse süße Sahne

¾  Tasse saure Sahne

2 Zehen Knoblauch (nach Belieben)

4 EL scharfer Paprikapulver

2 EL gemahlener Kümmel

10 Wacholderbeeren

Salz

Butterschmalz zum Anbraten

 

Vorbereitung: 20 Minuten

Garzeit: 1 Stunde & 40 Minuten

 

Das Fleisch in Stücke von 3-4 cm Größe schneiden. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit Schmalz in einem Gulaschtopf anbraten. Das Fleisch dazugeben, leicht anbraten, mit Salz, Knoblauch, Wacholderbeeren, der Hälfte vom Paprikapulver und vom Kümmel würzen und mit Brühe ablöschen. Das Fleisch etwa 1 Stunde und 20 Minuten fast fertig dünsten und eventuell Brühe nachgießen.

 

Das Sauerkraut, das Tomatenfleisch, das restliche Paprikapulver und den Kümmel dazugeben und mit Wein ablöschen. Die Paprika in Rauten schneiden und dazugeben. Die süße und die saure Sahne dazugeben, gut vermischen, die Flüssigkeit leicht reduzieren und in etwa 20 Minuten fertig dünsten. Mit Salzkartoffeln, Spätzle oder Semmelknödel und einem Kännchen saurer Sahne servieren.